Robust & Zuverlässig

Bauunternehmung Echterhoff baut auf Lenovo & KI

Kunde

Bauunternehmen Echterhoff GmbH & CO. KG

 

Die Echterhoff Bau-Gruppe wurde 1860 gegründet und ist seit 5 Generationen im Familienbesitz. Das international ausgerichtete Familienunternehmen beschäftigt rund 450 Mitarbeiter an den acht Standorten in Deutschland. Das Portfolio von Echterhoff setzt sich unter anderem aus Tief-/Hochbauarbeiten über Projektentwicklung bis hin zum schlüsselfertigen Bauen zusammen. Dabei legt Echterhoff insbesondere auf das zukunftsorientierte und umweltschonende Bauen wert. Zudem sichern die qualifizierten Mitarbeiter sowie der umfangreiche, auf technisch hohem Niveau stehende, Maschinenpark dessen Standard und eine stetige Weiterentwicklung. So zählt das traditionsbewusste Unternehmen zu einem der gefragtesten Partner der öffentlichen Hand blickt auf eine über 150-jährige Firmengeschichte zurück.


Herausforderung

Echterhoff hat seine Unternehmensanforderungen stets klar definiert. Insbesondere „hohe Qualität“ und „termingerechte Fertigstellung“ stehen dabei an oberster Stelle. Dies erfordert nicht nur qualifizierte Mitarbeiter, sondern auch leistungsfähige und robuste Hardware mit geringer Ausfallquote. Tritt der Fall ein, dass auf der Baustelle doch einmal ein Endgerät ausfällt, sollte ein Techniker diesen Fehler zeitnah und direkt vor Ort beheben, und das deutschlandweit. 
Mit der Hardware müssen auch die unterschiedlichsten Anforderungen der Mitarbeiter im Unternehmen gedeckt und die Infrastruktur vereinheitlicht werden, um die Administration auf ein Minimum zu senken. Eine kompetente Beratung sowie eine schnelle Abwicklung werden vorausgesetzt. 
 

»Professionelle Beratung und schnelle Umsetzung – wir freuen uns mit den KI Systemgefährten einen kompetenten Partner an unserer Seite zu haben, der stets seine hohe Lenovo Expertise unter Beweis stellt.«

Bauunternehmen Echterhoff GmbH & CO. KG Tobias Niehoff
Systemadministrator

Lösung

Dieser Angelegenheit haben sich die KI Systemgefährten angenommen und mittlerweile rund 70% der Hardware von Echterhoff auf die Think Produkte von Lenovo umgestellt. Die Think-Produktreihe ist nach militärischen Voraussetzungen, den sogenannten Mil-Specs, getestet und passt optimal zu den Anforderungen Echterhoffs. Egal, ob leistungsfähiger Mini-PC im Office, Workstations für Zeichnungen der Konstrukteure oder das Notebook auf der Baustelle, die Think Produkte genügen jeglichen Ansprüchen. Die KI kann aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und der täglichen kooperativen Zusammenarbeit mit dem Midmarket-Team der Lenovo eine schnelle Abwicklung und vollste Kundenzufriedenheit gewährleisten. Dies weiß auch Tobias Niehoff, leitender Systemadministrator bei Echterhoff, zu schätzen: „Auch in zeitkritischen Situationen können wir auf eine schnelle Lösungsfindung und Abwicklung der KI vertrauen.“  Sollte es wider Erwarten zu einem Ausfall kommen, wird dieser durch den vor Ort Service der Lenovo deutschlandweit behoben.
So gelang es der KI, die Echterhoff Baugruppe auf leistungsfähige Hardware mit passendem Zubehör umzurüsten. Durch die einheitliche Administration und die geringe Ausfallquote konnte der IT Bereich Echterhoffs entlastet werden und das Ausfallrisiko wurde auf ein Minimum reduziert. 
 


Diese Lösungen haben wir bei Echterhoff-Lenovo eingesetzt.

nächste Referenz